Resilienz: Es ist alles nur in meinem Kopf

Resilienz: Es ist alles nur in meinem Kopf Sie kennen vielleicht das Lied von Andreas Bourani: „Es ist alles nur in meinem Kopf“. Was soll ich sagen – er hat Recht. Menschen reagieren auf ihre Vorstellung der Welt, nicht auf die Welt an sich. Ich will das an einem Beispiel deutlich machen. Nehmen wir mal an, Sie haben einen schönen Garten, gepflegt und einfach so, wie ein repräsentativer Garten sein muss. Vielleicht könnte er sogar als Kulisse für einen Werbespot dienen. In diesem Garten wollen Sie eine Party veranstalten, mit allem, was dazu gehört. Weiße Tischdecken, ein grandioses Grillbuffet und [...]

By | 2017-01-04T11:55:21+00:00 Oktober 31st, 2016|ResilienzTipps|1 Kommentar

Resilienz: Lassen Sie „Fünfe“ gerade sein

Resilienz: Lassen Sie „Fünfe“ gerade sein Kennen Sie diese ganz genauen Menschen? Erbsenzählen wird Ihnen nachgesagt und immer muss alles 100% sein. Nie können Sie mal großzügig über eine kleine Ungenauigkeit hinwegsehen – immer ist es ein winziges Detail, was die 99,98% kaputt macht – 99,98% sind eben nicht 100%. Eine gute Strategie Stress zu regulieren und mit herausfordernden Situationen umzugehen ist die Strategie, auch mal „Fünfe“ gerade sein zu lassen. Natürlich gibt es hier Ausnahmen. Es geht um das Thema Flexibilität und Toleranz. Oftmals haben wir keine Toleranz uns selbst gegenüber, was einfach schade ist und uns so viele [...]

By | 2016-05-10T12:02:26+00:00 Oktober 17th, 2016|ResilienzTipps|0 Kommentare

Resilienz: Der gute Umgang mit sich selbst

Resilienz: Der gute Umgang mit sich selbst Weniges ist für einen Menschen schwieriger, als die eigene Endlichkeit zu akzeptieren und mit sich selbst gut umzugehen. Oftmals sind es alte Glaubenssätze und eigene verschobene Wahrnehmungen, die uns immer wieder schmerzhaft mit den eigenen Grenzen in Kontakt bringen. Angenehmer könnte das Akzeptieren der eigenen Endlichkeit und der liebevolle Umgang mit sich selbst sein. Wenn Sie dann noch mit großer Lust das eigene Scheitern entdecken – im Sinne von „selbst, wenn es nicht funktioniert, bin ich immer noch ok“, dann haben Sie für sich schon mal eine Nulllinie gefunden, auf der Sie aufbauen [...]

By | 2016-05-10T11:59:52+00:00 Oktober 3rd, 2016|ResilienzTipps|0 Kommentare