Resilienz-Tipps 2016-10-19T13:16:13+00:00

Arbeitsplatz der Zukunft

Gestaltungsansätze und Good-Practice-Beispiele In diesem Buch sind Beiträge von Wissenschaftlern und Experten aus dem Personalbereich zusammengefasst, die konkrete Ansätze für die Umgestaltung von Bürowelten liefern. Das Ziel ist es, anhand von Fallstudien aufzuzeigen, wie die Umsetzung zukunftsweisender Arbeitsszenarien erfolgreich gelingen kann. Die Autoren heben verschiedene Aspekte der Bürokultur in unterschiedlichen Zusammenhängen hervor und zeigen so, dass neue Bürokonzepte Fragen für Führung und Zusammenarbeit aufwerfen und einen umfassenden unternehmenskulturellen Wandel nach sich ziehen. In diesem Werk steht der Zukunftsfaktor „Arbeitsraum“ im Fokus. Durch Veränderung können so Möglichkeiten für mehr Innovationskraft, Engagement und Wohlbefinden der Beschäftigten entstehen. Außerdem kann so die Agilität [...]

By | Juli 20th, 2017|Categories: ResilienzTipps|0 Comments

Kryosauna im Coolarium Göttingen als Selbstversuch

Selbstversuch in der Kryosauna des Coolarium Göttingen Was extreme Kälte, Wohlbefinden und Resilienz gemeinsam haben Selbstversuch zur Resilienz-Steigerung Auf der Suche nach normalen und auch nicht ganz herkömmlichen Wegen, das eigene Wohlbefinden auf natürliche Weise zu steigern und die stete Frage, wie ich meine eigene Resilienz, meine Flexibilität im Umgang mit Stress und Krisen, noch weiter steigern kann, beschäftige ich mich in den nächsten sechs Wochen mit einem Selbstversuch in Göttingens erster und einziger Kryosauna, dem Coolarium. Mit dem Konzept der extremen Kälte hatte ich vor ein paar Jahren Kontakt, als ein Freund von mir, seines Zeichens Hochleistungssportler, [...]

By | Januar 31st, 2017|Categories: Allgemein|0 Comments

Wie man achtsamer werden kann

Resilienz: Wie man achtsamer werden kann Was ist eine der wichtigsten Fragen in der Kommunikation, vielleicht im Leben überhaupt? Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Was war gestern und was ist morgen? Wo war ich überall schon auf der Welt und wohin will ich noch? An wen muss ich noch alles denken? Wer war wichtig oder wer ist noch wichtig in meinem Leben? Das alles finde ich gute Fragen und sie begegnen mir immer wieder im Coaching, im Training oder auch in Vorträgen. Wenn ich aber an den Moment denke, wo sich Flexibilität zeigt oder auch Umsetzungsstärke wichtig wird, dann [...]

By | November 14th, 2016|Categories: ResilienzTipps|0 Comments

Resilienz: Es ist alles nur in meinem Kopf

Resilienz: Es ist alles nur in meinem Kopf Sie kennen vielleicht das Lied von Andreas Bourani: „Es ist alles nur in meinem Kopf“. Was soll ich sagen – er hat Recht. Menschen reagieren auf ihre Vorstellung der Welt, nicht auf die Welt an sich. Ich will das an einem Beispiel deutlich machen. Nehmen wir mal an, Sie haben einen schönen Garten, gepflegt und einfach so, wie ein repräsentativer Garten sein muss. Vielleicht könnte er sogar als Kulisse für einen Werbespot dienen. In diesem Garten wollen Sie eine Party veranstalten, mit allem, was dazu gehört. Weiße Tischdecken, ein grandioses Grillbuffet und [...]

By | Oktober 31st, 2016|Categories: ResilienzTipps|1 Comment

Resilienz: Lassen Sie „Fünfe“ gerade sein

Resilienz: Lassen Sie „Fünfe“ gerade sein Kennen Sie diese ganz genauen Menschen? Erbsenzählen wird Ihnen nachgesagt und immer muss alles 100% sein. Nie können Sie mal großzügig über eine kleine Ungenauigkeit hinwegsehen – immer ist es ein winziges Detail, was die 99,98% kaputt macht – 99,98% sind eben nicht 100%. Eine gute Strategie Stress zu regulieren und mit herausfordernden Situationen umzugehen ist die Strategie, auch mal „Fünfe“ gerade sein zu lassen. Natürlich gibt es hier Ausnahmen. Es geht um das Thema Flexibilität und Toleranz. Oftmals haben wir keine Toleranz uns selbst gegenüber, was einfach schade ist und uns so viele [...]

By | Oktober 17th, 2016|Categories: ResilienzTipps|0 Comments

Resilienz: Der gute Umgang mit sich selbst

Resilienz: Der gute Umgang mit sich selbst Weniges ist für einen Menschen schwieriger, als die eigene Endlichkeit zu akzeptieren und mit sich selbst gut umzugehen. Oftmals sind es alte Glaubenssätze und eigene verschobene Wahrnehmungen, die uns immer wieder schmerzhaft mit den eigenen Grenzen in Kontakt bringen. Angenehmer könnte das Akzeptieren der eigenen Endlichkeit und der liebevolle Umgang mit sich selbst sein. Wenn Sie dann noch mit großer Lust das eigene Scheitern entdecken – im Sinne von „selbst, wenn es nicht funktioniert, bin ich immer noch ok“, dann haben Sie für sich schon mal eine Nulllinie gefunden, auf der Sie aufbauen [...]

By | Oktober 3rd, 2016|Categories: ResilienzTipps|0 Comments